Französisch lernen in Lille mit LiL'Langues

Alle unsere Französischkurse und -programme basieren auf den Niveaus des CECR. LiL’Langues bietet Französischkurse für 5 Stufen an, die eine 8-wöchige Ausbildung erfordern. Diese Niveaus folgen dem Fortschritt, der durch den Gemeinsamen Referenzrahmen für Sprachen beschrieben wird.

  • A1 (kompletter Anfänger): Start zu bestimmten Daten
  • A2 (Grundstufe)
  • B1.1 (Mittelstufe 1)
  • B1.2 (Mittelstufe 2)
  • B2 (Fortgeschrittene)
  • C1 (Bestätigt): Öffnung auf Anfrage
  • Kleine Gruppen (maximal 12 Personen) in einer warmen und familiären Atmosphäre, um das Lernen zu fördern.
  • Die Französischkurse nutzen eine kommunikative und spielerische Pädagogik.
  • Die Französischkurse werden zu 100% von LiL'Langues-Lehrern konzipiert, um einen kontinuierlichen und nachhaltigen Fortschritt zu gewährleisten.
  • Während des gesamten Französischkurses werden Evaluationen durchgeführt, um Ihre Fortschritte schrittweise zu überwachen.
  • Die Programme sind flexibel, um sich an Ihre Ziele und Ihren Zeitplan anzupassen.
  • LiL'Langues bietet mittwochs und freitags ab 13:30 Uhr kostenlosen Mentoring und wöchentliche kulturelle Aktivitäten.

LiL’Langues bespricht mit Ihnen Ihre Fortschritte während des Trainings.

LiL’Langues bietet Ihnen vor Beginn des Französischkurses einen kostenlosen schriftlichen und mündlichen Einstufungstest an, um genau festzustellen, in welche Gruppe Sie eingeteilt werden. Dann, während des gesamten Kurses, wird der Lehrer Sie durch Self-Assessments und kleine wöchentliche Tests bewerten. Am Ende Ihres Französischkurses erhalten Sie ein Niveauzertifikat.

Sie können Ihr Französischniveau offiziell bestätigen, indem Sie den TEF (Test d’Évaluation de Français) in unseren Büros absolvieren.